Kannst du deine Blumentöpfe nach dem Bepflanzen auch nicht mehr tragen? Dann ist dies die Lösung!

SEITE 1 VON 2

Hast du die schönsten Blumen, Blumenerde und einen tollen Blumentopf gekauft, um deinen Garten, Veranda oder Balkon zu verschönern? Du legst voller Elan los und dann möchtest du den Topf doch noch etwas umstellen aber beim Anheben bricht dir fast der Rücken, weil er so schwer geworden ist? Das kennt sicherlich jeder. Hier ist eine ganze einfache Lösung für dieses Problem.

De Antwort sind einfach leere Milch- oder Wasserflaschen aus Plastik!

Und wie geht das?

Hebe deine leeren Milchflaschen aus Plastik auf, damit du sie zur Hand hast, wenn du das nächste Mal große Blumentöpfe oder Blumenkästen bepflanzt. Wenn es soweit ist, bedeckt man den Boden des Blumentopfes mit einigen Steinchen und legt auf diese dann die leeren Milchflaschen aus Plastik. Wenn es ein sehr großer Blumentopf ist, der, gefüllt mit Erde unmöglich anzuheben ist, dann kannst du auch zwei oder sogar drei Milchkanister hineinlegen. Fülle den Rest mit der Blumenerde auf, bepflanze den Topf wie gewünscht und gieße dann alles gut an.

Keywords: Krankenversicherung, Yoga, Medizin, Arzt, Gesundheit, Versicherung, Zahnarzt, Zahn, Fit, Schmerzen, Apotheke, Fitness, Sport, Diät, Vegan